Geschichtspfad Moosbach

Logo des Geschichtspfads Moosbach - initiiert vom Heimatkundlichen Arbeitskreis Moosbach
Logo des Geschichtspfads Moosbach - initiiert vom Heimatkundlichen Arbeitskreis Moosbach
Schautafel am Geschichtspfad Moosbach
Schautafel am Geschichtspfad Moosbach

Im Heimatkundlichen Arbeitskreis der Gemeinde Moosbach entstand die Idee, an geschichtlich, kulturell bzw. geologisch bedeutsamen Plätzen Schautafeln zu errichten, denen der interessierte Wanderer Informationen entnehmen kann. So entstanden in Gemeinschaftsarbeit der Mitglieder des Arbeitskreises 19 Schautafeln mit Texten und Bildern. Die Tafeln sind über das ganze Gebiet des Marktes Moosbach verteilt und durch markierte Wanderwege miteinander verbunden. In der Region ist dieser Pfad neben den geologischen und naturkundlichen Lehrpfaden einmalig. Er ist eine große Bereicherung - nicht nur für Wanderer und Urlaubsgäste.

Drei Routen auf dem Geschichtspfad

Der insgesamt 34 Kilometer lange Geschichtspfad ist in drei Rundwege unterteilt.

Der erste Rundweg beginnt auf dem Marktplatz von Moosbach und führt über Burgtreswitz nach Gröbenstädt. Dort ist ein Abstecher zur Station 3 zu machen, der Schautafel über den früheren Eisenhammer. Der Weg geht dann wieder zurück und man gelangt über Isgier, Ödhof und Heumaden nach Ödbraunetsrieth. Dort ist wieder ein kleiner Abstecher zur Station 7 vorgesehen, der Tafel über die ehemaligen Klostergüter Abtey und Heilingholz. Der Weg zurück verläuft über Gebhardsreuth und Grub nach Moosbach und endet hier. Die Streckenlänge beträgt insgesamt zirka 14 Kilometer.

Der zweite Rundweg beginnt auf dem Kirchplatz und verläuft über den Leinschlag und Ödpielmannsberg nach Etzgersrieth. Nach dem Abstecher zur Station 14 mit der Tafel über Etzgersrieth, den geteilten Ort, führt der Weg zurück. Über Niederland und Saubersrieth gelangt man wieder nach Moosbach. Die gesamte Streckenlänge beträgt zirka 12 Kilometer.

Der dritte Rundweg beginnt auf dem Dorfplatz von Tröbes. Er verläuft über Waltenrieth, Rückersrieth und Gaisheim wieder zurück nach Tröbes. Die gesamte Streckenlänge beträgt zirka 8 Kilometer.

Weitere Informationen zum Geschichtspfad Moosbach:

Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.moosbach.de