Auf Schusters Rappen unterwegs im Wanderparadies Naturparkland Oberpfälzer Wald

Wandern auf dem Glasschleifererweg bei der Mühle Gehenhammer
Im Wanderparadies Naturparkland können Sie auf den gut markierten Wanderwegen mit der ganzen Familie wandern.
Natur und Kultur im Einklang finden Sie auf den Wanderwegen im Naturparkland Oberpfälzer Wald.

Für den Wanderfreund hält das Naturparkland alles bereit, was das Herz begehrt. Attraktive Wandertouren und Wege mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, Sehenswürdigkeiten am Wegesrand und gemütliche Gasthäuser, die eine deftige Brotzeit bereit halten, um neue Kräfte zu tanken.

Egal, ob bei einer Tagestour auf einem der zahlreichen Wanderwege im Naturparkland oder nur bei einem gemütlichen und erholsamen Spaziergang durch die unberührte Natur, im Natururparkland sind Sie stets herzlich willkommen!


Auf dieser Seite stellen wir Ihnen ausgewählte Wandermöglichkeiten in den elf Gemeinden des Naturparklands vor. Denn jeder Ort für sich ist auf seine Art ein Wanderparadies:

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Eslarn

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Floß

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Flossenbürg

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Georgenberg

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Leuchtenberg

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Moosbach

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Pleystein

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Tännesberg

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Vohenstrauß

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Waidhaus

Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderwege in Waldthurn

 

Zu Öffnet internen Link im aktuellen Fensterausgewählten Rundwanderwegen in den einzelnen Gemeinden erhalten Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier ausführliche Beschreibungen und GPS-Daten zum Download. Detailliertes Kartenmaterial zu Wanderungen vor Ort erhalten Sie in den örtlichen Tourismusbüros.

Auch auf Fernwanderwegen wie dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterJakobsweg, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterGoldsteig, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterNurtschweg, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterOberpfalzweg und dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterWallenstein-Tilly-Weg durchqueren Sie das Naturparkland.

Kulturell interessierte Wanderer begegnen auf dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterGlasschleifererweg, dem Öffnet internen Link im aktuellen FensterPfalzgraf-Friedrich-Weg oder der Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderung von Burg zu Burg im Naturparkland Zeugen einer bewegten Vergangenheit.

Wenn Sie sich gerne die Schönheiten der Oberpfälzer Landschaft zeigen lassen möchten, empfehlen wir eine Öffnet internen Link im aktuellen FensterWanderung mit den Natur- und Landschaftsführern im Nördlichen Oberpfälzer Wald oder den Öffnet internen Link im aktuellen FensterGeopark-Rangern im Geopark Bayern-Böhmen.

Wanderwege in Eslarn

Eslarn hat die acht Wanderwege mit den Nummern 20 bis 27 mit einer Gesamtlänge von 110 Kilometern in und um den Ort neu markiert. Außerdem sind 14 zusätzliche Wegweiser an Startpunkten und Wege-Gabelungen aufgestellt. Acht lückenlos markierte Öffnet externen Link in neuem FensterRundwanderwege um Eslarn in Form eines "achtblättrigen Kleeblattes" warten darauf, von den Urlaubsgästen erobert zu werden.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Eslarn, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Eslarn:

Tourismusbüro im Rathaus • Marktplatz 1 • 92693 Eslarn • Tel. 09653/920735, Fax 09653/920750 • E-Mail: Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtourismus@eslarn.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.eslarn.de

Interessante Links zum Markt Eslarn:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Eslarn

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Eslarn

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Eslarn

Wanderwege in Floß

In Floß warten drei gut gekennzeichnete Wanderwege auf den Gast. Ein Rundwanderweg führt ca. 3,5 km zu den schönsten Aussichtspunkten rund um den idyllisch gelegenen Ort, markiert mit dem OWV-Kennzeichen. Die Wanderung zum Hausberg Haselstein mit einer Länge von 7 km nimmt 2,5 Std. Zeit in Anspruch. Der Höhenunterschied beträgt rund 350 Meter. In das Naturschutzgebiet Doost geht es auf einem 6 km langen Wanderweg, der bei einem Höhenunterschied von 150 Metern in zwei Stunden zu schaffen ist.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Floss, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Floß:

Markt Floß · Toursimusbüro · Rathausplatz 3 · 92685 Floß · Tel. 09603/9211-0 · Fax 09603/9211-50 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailpoststelle@floss.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.floss.de

Interessante Links zum Markt Floss:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Floss

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Floss

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Floss

Wanderwege in Flossenbürg

In Flossenbürg, nicht weit vom Öffnet externen Link in neuem FensterSkilanglauf-Zentrum Silberhütte entfernt, liegt der ganzjährig geöffnete Wandergrenzübergang Kreuzstein. Ob zu Fuß, mit dem Rad oder auf Skiern, hier können Sie grenzüberschreitend den Böhmerwald erkunden.

Auf gut ausgeschilderten Wald- und Forstwegen passieren Sie kleine alte Dörfer mit Namen wie Goldbach, Neu-Windischgrätz oder Josefsthal, die aus der Zeit deutscher Vertreibung nach dem Krieg dem Erdboden gleich gemacht wurden oder als verlassene Ruinen zurück geblieben sind. Umso beeindruckender ist die Stille in diesem Gebiet und es ist keine Seltenheit, dass Sie keiner Menschenseele begegnen. Sie sollten stets einen gültigen Personalausweis oder Reisepass bei sich haben.

Nur einen Kilometer vom Kreuzstein entfernt liegt die Waldnaabquelle. Auch die höchste Erhebung im Oberpfälzer Wald, den 901 Meter hohe Entenbühl, finden Sie nahe der Silberhütte. Hier wurde ein ehemaliger Grenzschutzbunker zur Kapelle umgebaut, dem Schutzpatron der Jäger, dem Hl. Hubertus, geweiht.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Flossenbürg, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Flossenbürg:

Tourismusbüro im Rathaus · Hohenstaufenstr. 24 · 92696 Flossenbürg · Tel. 09603/92060 · Fax 09603/2895 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgemeinde@flossenbuerg.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.flossenbuerg.de

Interessante Links zur Gemeinde Flossenbürg:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Flossenbürg

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Flossenbürg

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Gemeinde Flossenbürg

Wanderwege in Georgenberg und Pleystein

Georgenberg und Pleystein sind stolz auf den Öffnet externen Link in neuem FensterGlasschleifererweg, der nicht nur von besonderem Reiz, sondern auch ein kulturgeschichtliches Erlebnis ist.

Um das Jahr 1705 ließen sich französische Flüchtlinge in der Gegend nieder und begannen mit der Herstellung von Spiegeln. Dazu war geschliffenes Glas notwendig und so entstanden aus früheren Eisenhämmern oder Mühlen die ersten Schleif- und Polierwerke. Entlang des Zottbaches weisen heute noch die Ortsnamen auf die Betriebe hin.

Neu gestaltet wurde die Glaschleifererweg - Etappe von Pleystein nach Neuenhammer. Der Start beginnt am Ortsende der Rosenquarzstadt Pleystein und führt durch die romantische Flusslandschaft des Zottbachtales und über die sanften Hügel des Oberpfälzer Waldes. In Hagenmühle kann man eine sanierte Spiegelglasschleiferei besichtigen. Auf der gesamten Trasse (ca. 12 km ) von Pleystein zur Mühle Gehenhammer sind Infotafeln und Ruhebänke.

Tipp: Die Wanderung auf dem Öffnet externen Link in neuem FensterGlasschleifererweg können Sie auch als Öffnet internen Link im aktuellen Fenster"Wandern ohne Gepäck auf dem Glasschleifererweg" buchen.

Außerdem gibt es eine ausgearbeitete Wanderung rund um Waldthurn, Vohenstrauß und Georgenberg, die Sie auch als Öffnet internen Link im aktuellen Fenster„Wandern ohne Gepäck von Burg zu Burg im Naturparkland“ buchen können.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Georgenberg, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Georgenberg:

Gemeinde Georgenberg · Flossenbürger Straße 1 · 92697 Georgenberg · Tel. 09658/338 · Fax 09658/1258 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtourismus@pleystein.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.georgenberg.de

Interessante Links zur Gemeinde Georgenberg:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Georgenberg

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Georgenberg

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Gemeinde Georgenberg

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Pleystein, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Pleystein:

Tourismusbüro Pleystein · Neuenhammerstraße 1 · 92714 Pleystein · Tel. 09654/9222-33 · Fax 09654/9222-25 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtourismus@pleystein.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.pleystein.de

Interessante Links zur Stadt Pleystein:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Pleystein

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Pleystein

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Stadt Pleystein

Wanderwege in Leuchtenberg

Leuchtenberg verfügt über nummerierte Rundwanderwege mit einer Länge von 2,5 bis ca. 7 km. Nr. 3 mit ca. 6 km führt rund um Leuchtenberg, Nr. 1 mit rund 2,5 km ins Lerautal und zurück und  die Nr. 6 mit etwa 7 km  führt nach Steinach zum Naturdenkmal Hellerstein zurück zum Ausgangspunkt.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Leuchtenberg, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Leuchtenberg:

Markt Leuchtenberg · Innerer Markt 13 · 92705 Leuchtenberg · Tel. 09659/92104 · Fax 09659/1297 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@leuchtenberg.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.leuchtenberg.de

Interessante Links zum Markt Leuchtenberg

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Leuchtenberg

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Leuchtenberg

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Leuchtenberg

Wanderwege in Moosbach

Moosbach verweist ebenfalls auf Öffnet externen Link in neuem Fensternummerierte Wanderwege, als da sind: Die Nr. 1 um das Waldgebiet Eisberg mit ca. 22 km und Einkehrmöglichkeiten. Nr. 2 mit ca. 20 km führt den Wanderer in das Tröbesbach-Tal, die Nr. 3 mit 9,5 km durch das Hochholz ebenalls mit Einkehrmöglichkeit und die Nr. 8 mit 5 km geht über Gröbenstädt-Siedlung und Burgtreswitz zurück nach Moosbach.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Moosbach, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Moosbach:

Gäste-Information Moosbach · Brunnenstraße 1 · 92709 Moosbach · Tel. 09656/920217 · Fax 09656/920221 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailgaeste-info@moosbach.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.moosbach.de

Interessante Links zum Markt Moosbach:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Moosbach

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Moosbach

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Moosbach

Öffnet externen Link in neuem FensterWöchentlich erscheinendes Moosbacher Gäste- und Veranstaltungsblatt

Wanderwege in Tännesberg

Tännesberg ist ein wahres Rundwanderwege-Paradies, das für jeden Geschmack etwas zu bieten hat. Da sind zum Beispiel der Öffnet externen Link in neuem FensterGeologische Lehrpfad mit einer Länge von 2,3 km, der Hochspeicherweg mit 10 km, der Ucherweg mit 13 km und der Öffnet externen Link in neuem FensterObstlehrpfad mit 6 km Länge.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Tännesberg, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Tännesberg:

Tourismusbüro Tännesberg · Pfreimder Straße 1 · 92723 Tännesberg · Tel. 09655/92000 · Fax 09655/920045 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtourismus@taennesberg.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.taennesberg.de

Interessante Links zum Markt Tännesberg:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Tännesberg

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Tännesberg

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Tännesberg

Wanderwege in Vohenstrauß

Vohenstrauß als Pfalzgrafenstadt verweist natürlich auf den Öffnet internen Link im aktuellen FensterPfalzgraf-Friedrich-Weg, ein Rundwanderweg von 16,5 km Länge mit zahlreichen Einkehrmöglichkeiten. Desweiteren stehen dem Gast weitere Rundwanderwege zur Verfügung mit einer Länge von 4,3 bis 9,5 km.

Tipp: Die Wanderung rund um Waldthurn, Vohenstrauß und Georgenberg können Sie auch als Öffnet internen Link im aktuellen Fenster„Wandern ohne Gepäck von Burg zu Burg im Naturparkland“ buchen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Vohenstrauß, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Vohenstrauß:

Tourist-Info Vohenstrauß · Marktplatz 9 · 92648 Vohenstrauß · Tel. 09651/922230 · Fax 09651/922241 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailinfo@tourismus.vohenstrauss.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.vohenstrauss.de

Interessante Links zur Stadt Vohenstrauß:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Vohenstrauß

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Vohenstrauß

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage der Stadt Vohenstrauß

Wanderwege in Waidhaus

In Waidhaus vom Marktplatz aus führen allein sieben Rundwanderwege von je 8 bis 13 km Länge in die herrliche Landschaft zwischen den grünen Talauen des Flüsschens Pfreimd und dem Naturwaldreservat um den Sulzberg. Auf regionalen und überregionalen Wegen wandern Sie von Ort zu Ort mit Einkehrmöglichkeiten, weiten Ausblicken, idyllischen Winkeln, vielen Sehenswürdigkeiten.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Waidhaus, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Waidhaus:

Markt Waidhaus · Schulstr. 4 · 92726 Waidhaus · Tel 09652/82200 · Fax 09652/822020 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailmarkt@waidhaus.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.waidhaus.de    

Interessante Links zum Markt Waidhaus:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Waidhaus

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Waidhaus

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Waidhaus

Wanderwege in Waldthurn

Durch und rund um Waldthurn führen zahlreiche gut markierte Wanderwege, die mit oder ohne Gepäck erkundet werden können, denn auf Wunsch wird es  zur nächsten Unterkunft transportiert. Die gut ausgearbeiteten Routen führen über die Urlaubsorte Waldthurn, Vohenstrauß und Georgenberg. Das Gepäck wird auf Wunsch zur nächsten Unterkunft transportiert.

Tipp: Die Wanderung rund um Waldthurn, Vohenstrauß und Georgenberg können Sie auch als Öffnet internen Link im aktuellen Fenster„Wandern ohne Gepäck von Burg zu Burg im Naturparkland“ buchen.

Öffnet internen Link im aktuellen FensterHier geht es zu einer ausgewählten Wanderung um Waldthurn, zu der Sie auf der nächsten Seite auch die GPS-Daten downloaden können.

Weitere Informationen zu Waldthurn:

Tourist-Information Waldthurn · Am Rathaus 5 · 92727 Waldthurn · Tel. 09657/922035-0 · Fax 09657/922035-20 · Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mailtourismus@waldthurn.de · Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.waldthurn.de

Interessante Links zum Markt Waldthurn:

Öffnet externen Link in neuem FensterInteraktive Regionskarte Wadlthurn

Öffnet externen Link in neuem FensterUnterkünfte in Waldthurn

Öffnet externen Link in neuem FensterHomepage des Marktes Waldthurn